Vergabemanagement

Die Grundlage

Qualifizierter Wettbewerb ist im Energiesektor ein wesentlicher Erfolgsfaktor für günstige und innovative Energielösungen im Sinne des Kunden.

Qualifizierte Angebote erhält nur, wer auch eine qualifizierte Anfrage auf den Markt bringt. Die Auswertung erfordert ebenfalls Kompetenz und Marktkenntnis, ohne die eine Vergabe komplexer Leistungen zum unkalkulierbaren Risiko wird.

Unser Erfolgskonzept

Unsere Erfahrungen im Vergabemanagement setzen wir erfolgreich zur Umsetzung Ihrer Investitions- und Beschaffungsvorhaben im Energiebereich ein.

Wir führen die erforderlichen Vergabeverfahren nach den Richtlinien des europäischen und nationalen Vergaberechts durch. Durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachleuten aus den Bereichen Recht und Finanzierung können wir regelmässig erhebliche Kostenvorteile für unsere Kunden erzielen.

Wir sind Ihr Partner, wenn es darum geht, durch Wettbewerb das optimale Ergebnis zu erzielen. Wir haben hervorragende Referenzen, sowohl bei der Vergabe von komplexen Contractinglösungen als auch bei Energielieferungen. Unsere Unabhängigkeit von Hersteller- oder Lieferinteressen sichert Ihnen dabei unsere Objektivität.

Wir bringen Licht ins Dunkel

Unsere Schwerpunkte

Wir führen für Sie Vergabeverfahren mit folgenden fachlichen Schwerpunkten durch:

  • Lieferung von Strom, Notstrom, Wärme, Kälte, Erdgas
  • Wärme- und Stromversorgung von Stadtentwicklungsgebieten
  • Variantenoffene Vergabeverfahren zur Energieversorgung
  • Besondere Berücksichtigung von Klimaschutzaspekten bei Vergabeverfahren mit
  • O2-Emissionskennziffer
  • Einsparcontracting
  • Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung

HSK Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden: Vergabeverfahren zum Energiesparcontracting, Pilotprojekt nach dem hessischen Vergabeleitfaden

Unsere Aufgaben im Rahmen des Vergabemanagements

  • Vergaben für private und öffentliche Auftraggeber
  • Erstellung individueller Maßnahmenkataloge zur Umsetzung von Energiesparmaßnahmen
  • Management der Vergabedurchführung
  • Erarbeitung und Erstellung qualifizierter Leistungsbeschreibungen und Leistungsverzeichnisse
  • Systematische und transparente Angebotsauswertung
  • Führen von Verhandlungen, unterstützend oder im Namen des Kunden
  • Protokollieren und Dokumentieren des gesamten Ablaufs des Vergabeverfahrens
  • Erstellen individueller und auf die Kundenstruktur abgestimmter Betreibermodelle, Vergleich von Eigen- und Fremdbetrieb

HafenCity Hamburg: Innovatives Vergabeverfahren zur Wärmeversorgung mit Festsetzung der ökologischen Qualität als CO2-Kennziffer

Wettbewerbsinstrument Vergabeverfahren

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jan Schülecke
Tel (030) 857 918-14

Ihr Weg zu uns

Wegbeschreibung (pdf)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.